Saatgutrechner

Ermitteln Sie Ihren Saatgutbedarf

Anbaufläche (ha)
Reihenabstand (cm)
Ablageweite (cm)
Sie benötigen
Einheiten (gesamt): -
Einheiten (pro Ha): -
Pillen -

Ihr Kontakt zu uns

Fachberatung zu unseren Sorten:
0800 0005261 (kostenlos)
kontakt@betaseedshop.de

Persönlicher regionaler Ansprechpartner

Datenschutzerklärung

Informationen zum Schutz Ihrer Daten bei der Nutzung unserer Website

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Betaseed GmbH (im Folgenden auch „Betaseed“) und bedanken uns für Ihren Besuch auf unserer Website (www.betaseedshop.de). Hier präsentieren wir Ihnen Informationen zu Betaseed und seinen Angeboten. Im Zuge Ihres Besuchs auf unserer Website werden bestimmte personenbezogene Daten erhoben. Dabei nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Mit dieser Erklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Website gespeichert und wie sie genutzt werden. Sofern im Folgenden nicht anders angegeben verarbeitet Betaseed als Verantwortliche für den Datenschutz personenbezogene Daten in unserem berechtigten Interesse daran, Ihnen unsere Website zuverlässig und technisch sicher darstellen zu können und zugleich gegen unzulässige Zugriffe zu schützen (vgl. Artikel 6 Absatz 1 Unterabsatz 1 Buchstabe f) der EU-Datenschutz-Grundverordnung).

1. Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet, wenn Sie unsere Website lediglich zur Information nutzen?

a) Daten, die uns Ihr Browser übermittelt

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, werden solche personenbezogene Daten gespeichert, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Gespeichert werden sogenannte Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles. Im Einzelnen sind dies (i) die IP-Adresse, (ii) Datum und Uhrzeit der Anfrage, (iii) die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), (iv) der Inhalt der Anforderung (bestimmte aufgerufene Website), (v) der Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, (vi) die jeweils übertragene Datenmenge, (vii) die Website, von der die Anforderung kommt, (viii) der verwendete Browsertyp, (ix) das verwendete Betriebssystem und dessen Oberfläche sowie (x) die Sprache und Version der verwendeten Browsersoftware. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs unserer Website und werten sie zur Verbesserung unseres Angebots aus. Die Daten erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person. Insbesondere die IP-Adresse wird anonymisiert, weshalb keine Rückschlüsse auf die konkreten Besucher unserer Website möglich sind. Die Logfiles werden für maximal 60 Tage gespeichert.

b) Daten, die von Cookies gespeichert werden

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden. Diese enthalten bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser. Diese Informationen sendet Ihr Browser an unsere Website, wenn Sie sie erneut besuchen (abhängig davon, wie lange die Cookies gespeichert werden). Wir setzen Cookies ein, um die Nutzerfreundlichkeit unserer Website zu erhöhen und um zu erfahren, für welche Inhalte sich die Nutzer unserer Website besonders interessieren.

Es gibt verschiedene Arten von Cookies: zum einen sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen; zum anderen permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf Ihrem Datenträger gespeichert werden. Die Nutzung von Cookies hilft uns, unsere Websiten für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch.

Wie können Sie die Nutzung von Cookies verhindern?

Falls Sie nicht wollen, dass Cookies gespeichert werden, können Sie dies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Möglicherweise stehen Ihnen dann aber nicht sämtliche Funktionen dieser Website zur Verfügung. In Ihrem Browser können Sie außerdem einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nur akzeptiert wird, wenn Sie dem zustimmen.

Welche permanenten Cookies setzen wir ein?

Zum einen setzen wir sogenannte essentielle bzw. funktionsbezogene Cookies ein. Diese Cookies sind unerlässlich, um Ihnen unser Angebot zur Verfügung zu stellen und Ihnen die Nutzung der Website zu ermöglichen. Außerdem ermöglichen es solche Cookies, Ihre Präferenzen bei der Nutzung unserer Website zu speichern, zum Beispiel die von Ihnen eingestellte Sprache.

Zum anderen setzen wir Cookies zur Website-Analyse und für unser Marketing ein. Mit diesen Cookies werden Informationen über die Nutzung unserer Website gesammelt, wie zum Beispiel die Anzahl der Besucher unserer Website, die Websites, die sie auf unsere Website verwiesen haben, oder die Seiten, die sie auf unserer Website besucht haben. Wir verwenden diese Informationen, um den Betrieb unserer Website effizienter zu gestalten, um allgemeine demografische Informationen zu sammeln und den Grad der Aktivitäten auf unserer Website zu überwachen.

c) Information zu Google Analytics

Betaseed benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google“), einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hiermit eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir setzen Google Analytics allerdings nur mit IP-Anonymisierung ein. Das heißt, dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von Betaseed wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Informationsmedien und Anwendungen auszuwerten, um Reports hierüber zusammenzustellen und um weitere in diesem Zusammenhang verbundene Dienstleistungen gegenüber Betaseed zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können bei der Nutzung der Applikation in der HTML-Version (nicht möglich bei Verwendung von Android oder Apple iOS) darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Anwendung bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google und die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com.

Google weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

2. Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet, wenn Sie auf unserer Website Einzel-Angaben machen?

Sie haben die Möglichkeit, auf unserer Website einzelne Angaben zu machen. Zum Beispiel können Sie für den Saatgutrechner die Größe Ihrer Zuckerrübenanbaufläche in Hektar, den Reihenabstand und die Ablageweite in eine Eingabemaske eingeben, um zu ermitteln, wie viele Einheiten Saatgut Sie benötigen. Außerdem können Sie zur Berechnung Ihrer Bestandesdichte ebenfalls den Reihenabstand und die ausgezählten Zuckerrübenpflanzen eingeben. In keinem dieser Fälle speichern wir Ihre Angaben und wir verknüpfen sie auch nicht mit den von Ihrem Browser übermittelten Daten.

3. BetaPoint® (Service- und Prämienprogramm)

Sie haben die Möglichkeit, sich auf unserer Website für unser Service- und Prämienprogramm BetaPoint® anzumelden. Hier informieren wir Sie zum Schutz Ihrer Daten, wenn Sie sich bei BetaPoint® anmelden.

a) Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Dies sind die Daten, die Sie beim Registrierungsprozess gemäß der Teilnahmebedingungen eingeben müssen, nämlich Ihren Namen, Ihre (betriebliche) Adresse einschließlich Straße, Postleitzahl und Ort und Ihre E-Mail-Adresse. Außerdem speichern wir, wieviele BetaPoints Sie in Ihrem Nutzerkonto gesammelt und wie Sie diese Punkte erhalten haben, sei es durch den Kauf von Betaseed-Produkten und das entsprechende Scannen von Codes auf den Betaseed-Produkten, sei es durch die Teilnahme an Betaseed-Veranstaltungen.

b) Zu welchem Zweck nutzen wir Ihre Daten?

Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich dazu, (i) ein BetaPoint®-Nutzerkonto anzulegen und (ii) mit Ihnen Kontakt aufzunehmen im Rahmen des Vertragsverhältnisses, z.B. für Bestellbestätigungen oder zum Aussenden von Prämien.Für den Fall, dass Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, senden wir Ihnen an Ihre E-Mail-Adresse auch einen E-Mail-Newsletter.

c) Auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir diese Daten?

Rechtsgrundlage für die Ihrer Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) der EU-Datenschutz-Grundverordnung (Erfüllung eines Vertrags). Rechtsgrundlage für die Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für den E-Mail-Newsletter ist Ihre Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu können Sie uns eine E-Mail an infodesk@betaseed.com senden.

d) Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen von BetaPoint®?

Wir bewahren Ihre Daten solange auf, wie Sie BetaPoint®-Nutzerkonto bei uns haben, sowie von dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihr Nutzerkonto bei uns beenden, für weitere zehn Jahre im Rahmen unserer handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten.

4. Externe Dienste (Plugins)

Wir setzen auf unserer Website Angebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services einzubinden.

Voraussetzung hierfür ist, dass die Drittanbieter die IP-Adresse der Nutzer erkennen können. Denn ohne die IP-Adresse könnten die Inhalte nicht an deren Browser gesendet werden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich.

YouTube

Wir binden zum Beispiel Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow Street, Dublin, Irland, ein. Die entsprechende Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/. Eine Opt-Out-Möglichkeit gibt es unter https://adssettings.google.com/authenticated.

Facebook

Außerdem nutzen wir ein Social Plugin des sozialen Netzwerkes Facebook (betrieben von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland („Facebook“)). Mit diesem Plugin stellen wir Posts und Textbeiträge unserer Facebook-Fanpage dar (auf unserer Seite erkennbar an einem der Facebook-Logos). Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet damit die Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).Das Plugin informiert Facebook, dass Sie unsere Website aufgerufen haben. Sollten Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sein, kann Facebook Ihren Besuch auf unserer Website Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie keinen Facebook-Account haben, kann Facebook Ihre IP-Adresse möglicherweise trotzdem speichern. Nach Angaben von Facebook werden in Deutschland nur anonymisierte IP-Adressen gespeichert.Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

5. Wer ist Empfänger Ihrer Daten? Geben wir Ihre Daten an Dritte weiter?

Wir geben personenbezogene Daten an Gerichte, Regulierungsbehörden oder Anwaltskanzleien weiter, soweit dies rechtlich zulässig und notwendig ist, um geltendes Recht einzuhalten oder Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen. Außerdem geben wir personenbezogene Daten an konzernverbundene Gesellschaften weiter, jedoch nur, wenn dies zur Erfüllung eines oder mehrerer der oben genannten Zwecke erforderlich ist.

Betaseed arbeitet mit Dienstleistern (sogenannten Auftragsverarbeitern) zusammen, wie z.B. Dienstleistern für IT-Wartungsleistungen. Diese Dienstleister dürfen nur nach den Weisungen von Betaseed handeln und sind vertraglich zur Einhaltung der geltenden Datenschutzanforderungen verpflichtet.

Die in diesem Abschnitt 5 beschriebenen Empfänger können sich in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("Drittländer") befinden, in denen das anwendbare Recht nicht das gleiche Datenschutzniveau gewährt. In diesem Fall werden wir, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an Empfänger außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums senden, ein angemessenes Schutzniveau für die personenbezogenen Daten sicherstellen.

6. Welche Rechte haben Sie?

Innerhalb der EU haben Sie bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Bitte beachten Sie, dass in bestimmten Fällen für die Ausübung dieser Rechte Ausnahmen gelten können.

  • Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, innerhalb eines (1) Monats nach Ihrer Anfrage Auskunft zu allen von Betaseed über Sie gespeicherten Daten zu erhalten.
  • Recht auf Löschung: Sie können uns auffordern, personenbezogene Daten unter bestimmten Umständen zu löschen, und wir werden angemessene Schritte unternehmen, um andere Verantwortliche, die die Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie die Löschung von Links zu Ihren Daten, Kopien oder Vervielfältigungen Ihrer Daten verlangt haben.
  • Widerruf einer Einwilligung: Sie können eine Einwilligung zur Datenverarbeitung, die Sie uns erteilt haben, widerrufen und die weitere Verarbeitung verhindern, wenn kein anderer Grund vorliegt, aus dem Betaseed Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten darf.
  • Recht auf Einschränkung: Sie können verlangen, dass bestimmte personenbezogene Daten als eingeschränkt gekennzeichnet werden, während Beschwerden bearbeitet werden, sowie die Verarbeitung unter anderen Umständen einschränken.
  • Recht auf Portabilität: Sie können uns auffordern, die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, elektronisch an einen Dritten weiterzugeben.
  • Beschwerderecht: Sie können eine Beschwerde über unsere Verarbeitung bei der Datenschutzbehörde in Ihrem (Bundes-)Land einreichen.

7. Ihr Kontakt für Fragen

Falls Sie Fragen zum Datenschutz haben oder Ihre Rechte ausüben wollen, wenden Sie sich bitte schriftlich an die Betaseed GmbH, Friedrich-Ebert-Anlage 36, 60325 Frankfurt am Main oder per E-Mail an infodesk@betaseed.com. Sie können sich auch jederzeit an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden. Die für Betaseed zuständige Datenschutzbehörde ist Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden, https://datenschutz.hessen.de/.